Wohnen heute: innovativ - visionär - ökologisch - nachhaltig

Seit nunmehr über 50 Jahre werden in unserem Unternehmen in mittlerweile 2. Generation Fenster, Fassaden, Wintergärten und Haustüren aus Holz und Holz-Aluminium sowie Innenausbauten und Objekteinrichtungen produziert.

Höchste Qualitätsstandards auf Grundlage von Tradition, Innovation, modernster Technologie, ökologischer Verantwortung sowie nicht zuletzt qualifizierte und serviceorientierte Mitarbeiter, sichern dem Familienunternehmen KEMP kontinuierliches Wachstum und eine gesicherte Position im deutschen als auch europäischen Markt.

Gerne bringen wir uns im Planungsstadium ein, helfen bei der Beschreibung der gewünschten Leistung und entwickeln mit Ihnen zusammen konkrete Lösungen unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Aspekte.

Hierfür steht Ihnen ein Team aus Technikern und ausgebildeten Tischlern zur Verfügung, welches unter Verwendung modernster PC- / CAD-Technik sowie modernsten Produktionsanlagen, alle an uns gestellten Anforderungen plant und umsetzt.

Eigene Produktion und Montage aller KEMP-Produkte sind für uns selbstverständlich.

Nutzen Sie unsere Erfahrung und Know-how zur optimalen Umsetzung Ihrer Vorstellungen.

Begeisterung unserer Kunden durch Qualität und Flexibilität sind unsere obersten Prinzipien.

Unsere einzigartigen Produkte, unsere unverwechselbare Kundenfreundlichkeit sowie unser herzliches Team, sorgen für höchste Ansprüche. Außergewöhnliche Aufgaben und Erwartungen werden als Herausforderung gesehen, die wir mit Freude annehmen und für uns selbst-verständlich, für beide Seiten gewinnbringend erfüllen.

Im Mittelpunkt unseres Handeins steht der Mensch. Unser motiviertes Team hat Lust auf Leistung.

Kreativität und Einsatzfreude sind die Voraussetzung für außergewöhnliche Leistungen.

Unsere Teammitglieder arbeiten mit größtmöglichem Entscheidungsspielraum, verantwortungsbewusst und freundschaftlich zusammen.

Wir setzen auf eine offene, ehrliche und vertrauensbildende Kommunikation nach innen, als auch nach außen.

Klare Organisationsstrukturen und definierte Ziele führen dazu, dass jeder seine Aufgaben kennt und ausführt.

Wo alle mitdenken und miteinander arbeiten, ist alles möglich. Unseren Erfolg genießen wir gemeinsam, denn unsere Mitarbeiter sind das Fundament.

Gegenseitiges Vertrauen sowie langfristige und loyale Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern zeichnen uns aus.

Stellenangebote

Auf der Suche nach den Besten !

Fühlen Sie sich angesprochen und sind Profi in einem der unten stehenden Bereiche bzw. möchten durch eine fundierte Tischler- Ausbildung zum Profi werden?

Dann kontaktieren Sie uns und werden Teamplayer in einer hochmotivierten und leistungsstarken Mannschaft!

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen an :
KEMP Holzbearbeitung GmbH & Co.KG
Boettgerstraße 13, 41066 Mönchengladbach  oder
info@kemp-holzbearbeitung.de

Fragen vorab? Gerne! Wählen Sie 02161.669977-0 und fragen nach Herrn Roger Kemp 

(Stand Juni 2022)

Tischlermeister (m/w/d) /
Holztechniker (m/w/d) für den Bereich Aufmaß,

Arbeitsvorbereitung und Projektbetreuung im Holz- und Holzaluminium-Fensterbau.
Umgang mit Fensterbausoftware (im Idealfall Klaes) und CAD sowie Berufserfahrung in dem oben genannten Kurzprofil werden
vorausgesetzt.

Monteure (m/w/d)

für den Bereich Fensterbau sowie Servicearbeiten für Fensterelemente, Rollläden sowie Raffstoreanlagen

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

für den Anschlag und Bankraum unserer Fenster-Produktion

Tischler (m/w/d)

für den Einsatz an unserer CNC-Maschine und zum flexibellen Einsatz in der Fenster-Produktion

Auszubildende zum Tischler (m/w/d)

für das Ausbildungsjahr 2023 - Nutze die Chance und lerne den Job mit Zukunft!

Chronologie

1964: Gründung des Unternehmens durch Herrn Herbert Kemp als EinzeIunternehmung für Bauelemente im Mönchengladbacher Stadtteil Rheindahlen.

1970: Erwerb des heutigen Produktionsstandortes an der Boettgerstr. im Stadtteil Neuwerk. Errichtung einer 800m2 großen Produktionshalle.

1982: Kontinuierliches Wachstum im Bauelementesektor. Produktionserweiterung auf 1400m2, Mitarbeiterzahl 10

1985: Aufbau einer Innenausbau- und Möbelfertigung , Produktionserweiterung auf 1700m2, MitarbeiterzahI 14

1995: Produktionserweiterung auf 2800m2, Investition in eine vollautomatische computergesteuerte Fensterfertigungsstraße, Mitarbeiterzahl 30

1997: Sohn des Firmengründers, Herr Roger Kemp, steigt nach fundierter technischer und kaufmännischer Ausbildung in das Unternehmen ein.

2002: Umwandlung der Einzelunternehmung in eine GmbH & CO.KG Herr Frank Matthias Schophoven wird als Geschäftsführer für den Bereich Innenausbau und Möbelbau berufen.

2005: Erweiterung und Modernisierung des Showrooms auf eine Fläche von 400m2

2007: Produktionserweiterung im Bereich des Anschlag, Verglasung und Lager. Die Produktionsfläche wächst auf 4000m2

2009: Zertifizierung der kompletten Produktpalette im Holz- und Holz-Aluminium- Fensterbau im Bereich der Sicherheitstechnik durch das Prüfinstitut Velbert. Fortan laufende Fremdüberwachung des Produktionsprozesse für einbruchhemmende Elemente.

2012: Produktionserweiterung im Anschlagbereich. Installation einer neuen Anschlag- und Verglasungslinie. Die Produktionsfläche wächst auf 4300m².

2014 : Investition in eine neue Fensterfertigungslinie. Überarbeitung der kompletten Fensterkonstruktionen.